Auszeichnung für die Miniarbeit des BBC Bayreuth

Der BBC Bayreuth wurde vom DBB (Deutsche Basketball Bund) für die Miniarbeit ausgezeichnet. Die Aktion „Kids Back On Court“ wurde vom DBB ins Leben gerufen, um die Einschränkungen durch die Corona Pandemie anzugehen, die gerade die Kinder betroffen hat, die im Sommer 2020 nicht mit Basketball angefangen haben.

Der DBB setzte dazu alle im Jahr 2020 im Minibasketball erzielten Einnahmen für die Projekte zum Wiedereinstieg im Minibasketball 2021 ein und verdoppelte diesen Betrag zusätzlich aus Eigenmitteln.

Jetzt wurden die verschiedenen Aktionen prämiert. Gemessen wurde dabei auch der Zuwachs der Mini-Teilnehmerausweise. Der BBC wurde für einen der höchsten Zuwächse in dieser Kategorie mit Gold ausgezeichnet und erhielt eine Prämie von € 400.

BBC Bayreuth Präsident Thomas Dressel und Sportlicher Leiter Patrick Seidel zeigten sich sichtlich stolz, erstmalig in der Geschichte des Bayreuther Basketballs eine U-8 Mannschaft, drei U-10 und 4 U-12 Teams im Spielbetrieb zu stellen. Dabei wurde zum einen geschafft, genügend qualifizierte Trainer zu finden als auch in Zusammenarbeit mit dem Sportamt ausreichend Hallenzeiten. „Wir sehen endlich einen Erfolg der jahrelangen Arbeit des Bayreuther Basketballs, der unten bei den Kleinsten ankommt. Darauf lässt sich aufbauen“, so Dressel.

Menü