zur Homepage: BBC BBL-Team
VR-Bank
Förderer werden
 
1  
1
 

weitere Informationen

von Mittwoch, den 08.02.2017

TenneT young heroes drehen Spiel gegen Nieder-Olm

TenneT young heroes drehen Spiel gegen Nieder-Olm


Das JBBL Team der TenneT young heroes hat seine Bewährungsprobe bestanden. Ohne Topscorer Nico Wenzl, der mit der NBBL das Frankenduell in Würzburg bestritt, lief das Bayreuth/Nürnberger Kooperationsteam zwar lange Zeit einem Rückstand hinterher, am Ende behielten das Team um Kapitän Paul Amthor jedoch die Nerven und bezwang die DJK Nieder-Olm noch mit 61:55 (24:33). Auf die Platzierung in der Vorrundengruppe Mitte-Ost hatte das Ergebnis allerdings keine Auswirkung mehr, der dritte Platz für die TenneT young heroes und damit der Einzug in die Hauptrunde stand bereits vor der Partie fest.


1 1 1
Lesen Sie hier mehr
Lesen Sie hier alle News

Schaulaufen gegen Nieder-Olm

Die Entscheidungen in der JBBL Gruppe Mitte Ost sind bereits gefallen. Die TenneT young heroes stehen bereits vor dem letzten Vorrundenspiel am Sonntag gegen Nieder-Olm (Spielbeginn 11 Uhr, Paul-Moor-Halle Nürnberg) als Hauptrundenteilnehmer fest. Ebenso fest steht, dass die Gäste aus Rheinland-Pfalz in die Relegationsrunde müssen. Da nur die Ergebnisse gegen die jeweiligen Gegner in der weiterführenden Runde, aus Bayreuther Sicht sind dies Regnitztal und Würzburg, mitgenommen werden, hat der Ausgang der Begegnung keine Auswirkung mehr auf den weiteren Saisonverlauf.
1 1 1
lesen Sie hier mehr

TenneT young heroes empfangen Spitzenreiter Regnitztal

Zu einem Spitzenspiel kommt es am Sonntag um 11 Uhr im Bayreuther Sportzentrum, wenn die JBBL Mannschaft der TenneT young heroes den Tabellenführer der Gruppe Mitte-Ost, die Regnitztal Baskets empfängt.
1 1 1
lesen Sie hier mehr

TenneT young heroes JBBL mit einem Bein in der Hauptrunde

Rein rechnerisch könnte man noch Zweifel anmelden, doch dürfte das JBBL Team der TenneT young heroes mit dem 67:51 Erfolg über den Nürnberg Falcons BC praktisch den Einzug in die Hauptrunde perfekt gemacht haben. Um von den Mittelfranken noch verdrängt zu werden müsste das Kooperationsteam mit Spielern aus Bayreuth und von den Tornados Franken alle ihre drei restlichen Partien verlieren, während die Falcons ihre vier Spiele (u.a. gegen Regnitztal und Würzburg) gewinnen müssen.
1 1 1
lesen Sie hier mehr

JBBL kann Hauptrundeneinzug perfekt machen

Ein Sieg fehlt den TenneT young heroes noch. Ein Sieg im richtigen Spiel. Ein Sieg gegen den Nürnberg Falcons BC. Die Mittelfranken sind als Tabellenvierter der einzige ernstzunehmende Konkurrent für das Führungstrio bestehend aus den Teams von Regnitztal, Würzburg und eben den TenneT young heroes. Aktuell hat das Bayreuth/Nürnberger Kooperationsteam einen Sieg Vorsprung vor dem NBC, mit einem weiteren Sieg und dem dadurch gewonnenen direkten Vergleich könnten die TenneT young heroes zu Weihnachten praktisch bereits das primäre Saisonziel, den Klassenerhalt feiern.
1 1 1
lesen Sie hier mehr


Bayreuth Bewegt Sich!

Auch in diesem Jahr wird sich medi bayreuth bei der städtischen Aktion "Bayreuth Bewegt Sich!" teilnehmen. Es wird wieder ein 2 on 2 Turnier geben - diesmal auch für die etwas ältere Altersgruppe. Alle weiteren Infos zu diesem Event findet Ihr unter Fanzone / Bayreuth bewegt sich.
1 1 1
lesen Sie hier mehr

ratiopharm ulm eine Nummer zu stark

Mit einer Niederlage endete das drittletzte Saisonspiel von medi bayreuth. Beim seit heute Abend sicheren Play Off-Teilnehmer ratiopharm ulm gab es für das Team von Michael Koch eine 92:74 (50:35) Niederlage. Dabei konnten sich die Schwaben schon im ersten Viertel Luft verschaffen und ihren Vorsprung auf bis zu 25 Punkte ausbauen. Beste Ulmer Werfer waren Edgar Sosa (19), Philipp Schwethelm (16) und Matt Howard (12). Bei den auf den Guardpositionen geschwächten Bayreuthern überzeugten vor allem Phillipp Heyden (16), D.J. Seeley (13) sowie Brian Qvale und Beckham Wyrick (beide 12).
1 1 1
lesen Sie hier mehr

Groe Herausforderung fr Bayreuther Backcourt

Mit einem dezimierten Backcourt reist medi bayreuth am Ostermontag, 21. April, zu einem weiteren Play Off-Aspiranten. Vier Tage nach der knappen 75:78 Heimniederlage gegen die Artland Dragons heißt der nächste Bayreuther Gegner ratiopharm ulm. Die Schwaben, die vor drei Wochen in eigener Halle im Pokalfinale mit 86:80 gegen ALBA BERLIN verloren, liegen aktuell auf dem siebten Tabellenplatz.
1 1 1
lesen Sie hier mehr




Copyright BBC Bayreuth
Design & Programmierung: TMT GmbH & Co. KG TMT GmbH & Co. KG


SITEMAP