Jung und Alt bei Meisterschaften

U12 und Ü50 am Wochenende bei Meisterschaften im Einsatz

Die (fast) jüngsten und die ältesten Spieler sind am kommenden Wochenende bei überregionalen Meisterschaften gefordert.

Die Ü50-Senioren des BBC fahren zu den Deutschen Meisterschaften nach Freiburg. In der Gruppenphase des Turniers mit 16 Mannschaften bekommen die Oldies es mit dem letztjährigen Titelträger SG Boele-Kabel, der SG Kronshagen und der SG Langen zu tun. Ein Platz unter den ersten acht Mannschaften wäre für den BBC ein großer Erfolg, bedeutet der doch bereits die Qualifikation für die Titelkämpfe im nächsten Jahr. Dafür müssen sie mindestens Platz 2 nach den Gruppenspielen einnehmen. Während wahrscheinlich Boele-Kabel in der Gruppe Favorit ist, könnten die Bayreuther gegen Kronshagen und Langen durchaus mithalten. Der BBC kann leider nicht in Bestbesetzung antreten. Neben dem Dauerverletzten Nils Becker fehlen auch Derrick Taylor, Volkmar Wander und Thomas Dressel.

Bei der U12 ist der BBC Bayreuth Ausrichter der Bayerischen Meisterschaften. Am Samstag und Sonntag treffen in der Turnhalle am Roten Main die sechs besten bayerischen Mannschaften aufeinander. Der BBC trifft in seiner Gruppe auf die Regnitztal Baskets und den TS Jahn München. Während die Regnitztal Baskets in dieser Saison schon mehrfach bezwungen wurden – zuletzt bei den Nordbayerischen Meisterschaften vor zwei Wochen -, treffen sie mit München auf einen sehr starken Gegner. In der anderen Gruppen spielen der TV Lauf, der Post SV Nürnberg und der FC Bayern München. Die Gruppenspiele finden alle am Samstag ab 11 Uhr statt, am Sonntag kommt es dann ab 10 Uhr zu den Überkreuz- und Platzierungsspielen. Die ersten drei Mannschaften qualifizieren sich für die RLSO-Meisterschaft.
Der Eintritt ist natürlich frei, für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.
Den kompletten Spielplan gibt es hier.

Menü