Ergebnisse vom Wochenende 14./15.10.

Mit gemischten Ergebnissen kamen die Mannschaften des BBC inviniti Bayreuth aus dem Spielwochenende zurück.

Im Jugendbereich verlor die Bayernligamannschaft der U14 männlich nach einem phasenweise starken Spiel gegen die TG Würzburg mit 54:76 (https://www.bbc-bayreuth-ev.de/2017/10/15/u14-bayernliga-startet-in-die-neue-saison/). Die U14 weiblich musste bei ihrem ersten Spiel in der Bezirksoberliga bein RSC Oberhaid Lehrgeld bezahlen und verlor deutlich mit 106:4. Einen Sieg konnte U18-2 bei der SG Regnitzlosau mit 67:74 einfahren.

Bei den Senioren gewann die Ü40 gegen die neu formierte Mannschaft der SpVgg Rattesdorf mit 66:64 und auch die Herren 3 landeten mit nur sechs Spielern bei der 2. Mannschaft der Regnitztal Basket einen Überraschungsvoup und gewannen mit 70:76.

Die drei Leistungsmannschaften unter der Flagge der TenneT young heroes gingen leider leer aus. Die 2. Regionalligamannschaft verlor zu Hause gegen die Reserve der Niners Chemnitz mit 81:86, die JBBL hatte gegen Eintracht Frankfurt mit 56:88 das Nachsehen und die NBBL musste sich bei den MBC Junior Sixers mit 82:60 geschlagen geben.

Menü